PayPal Chaos - welches Modul?



  • Hallo

    ich würde gern wissen, ob jemand erfolgreich PayPal installiert hat und die Conversions tracken kann.

    Ich habe die Version installiert, die mit TB kommt. Sollte die stabile PayPal V5.xx sein.

    So weit ich weiß, basiert diese sehr stark auf jener Prestashop V1.6 Version. Mit all seinen Problemen.
    Mein Problem ist, dass die Kunden nach der Bestätigung bei PayPal NICHT! zurück auf die confirmation.tpl Bestellbestätigungseite in unseren Shop geführt werden, sondern in die Bestellhistorie.

    Ich finde, das ist absoluter Mist. Einerseits weil wir sehr viele Abschlüsse via PayPal haben und andererseits, weil es so Verwirrung auf der Kundenseite schafft und andererseits wir die Abschlüsse nicht tracken können via GAnalytics und dem (Prestashop) GTM Modul.

    Ich habe mal gehört, dass wenn man die PayPal Express Variante aktiviert, Kunden, die mit Express einkaufen, dann doch auf einer Bestellbestätigungsseite landen würden. Jedoch macht das Thirtybees PayPal modul V5.xx mehr Probleme mit Express als… Im Grunde sollte die Funktion gar nicht aktivierbar sein und ich finde, das sollte sich jemand mal annehmen. Entweder funktioniert das Modul mit Express oder nicht.

    Wir nutzen daher nur die Standardfunktion.

    Wenn ich mich recht entsinne hat vor einem Jahr Michael Dekker angefangen das Modul neu aufzubauen. Einerseits, um die Timingprobleme bezüglich InstantPaymentNotification (IPN) in den Griff zu bekommen und somit die Bestellbestätigungsseite verfügbar zu machen und andererseits PayPal Express ordentlich zu implentieren.

    Wir hatten mit der stabilen standard Version !!! von Thirtybees (PayPal V5.xx) im letzten Weihnachtsgeschäft die leidige Erfahrung, dass sehr viele Kunden, die via Handy und PayPal Express bei uns einkauften, bei uns gar nicht als ‘erfolgreich’ validiert wurden. Auf PayPals Seite wurde der Kauf validiert aber nicht im ThirtyBees. Somit erwarteten Kunden zu Weihnachten Ware, die wir nicht liefern konnten, weil wir von nichts wussten.
    Das das Ärger ergab ist klar und für eine Bezahlart im Ecommerceshop, die extrem wichtig ist, ein no go 😞

    Ich wünsche mir zu erfahren, wie Ihr damit umgeht?
    Hat jemand ein PayPal Kaufmodul (Prestashop) deswegen installiert und ist damit zurfrieden?
    Wer kann PayPal conversions via GTM/Ganalytics tracken?



  • Wie bereits im anderen Thread angetönt. Schau dir den Mollie Service an. Dieses Modul funktioniert bei uns einwandfrei…



  • Danke Dir für den Tipp. Ich wünsche mir trotzdem zu erfahren, was nun mit dem PayPal Modul ist, da ich ja auch fleissig ThirtyBees weiter empfehle.
    Leider ist es ein Problem, wenn ich zugeben muss und darauf hinweisen, dass das PayPal Modul Probleme machen kann bzw. nicht ‘ordentlich’ funktioniert noch ‘supported’ wird.
    Aber vielleicht nimmt sich ja noch Jemand dem an. Immerhin sieht man im GIT, dass der ‘alter’ main developer nicht mehr aktiv ist. Das die beta, die ja entwicklet wurde, um die Probleme des Moduls, welches es mitbrachte von Prestashop, zu beseitigen, nie fertig wurde.
    Die commitas an der stable Version waren mehr kosmetischer Art und haben nicht die timing Probleme, noch die Probleme mit PayPal Express (nicht registrierte Käufe), nicht das PayPal login aufgegriffen. Deshalb denke ich Lesley oder … sollte das klar stellen und die Funktionen im Modul rausnehmen (Express und Login) so lange sie nicht 100% funktionieren.
    Ach ja, normaler weise schreibe ich immer Positives. Ist nun eine Ausnahme und die genannten Punkte basieren auf meinen Erfahrungen mit dem Modul und Austausch mit dem alten maintainer/developer des Thirtybees/PayPal gits.



  • Es ist schade, dass Dekker , der wohl die treibende Kraft dahinter war, nun nicht mehr bei tb aktiv ist. (Nebenbei gemerkt wäre es auch schön, wenn das im Forum offiziell bekannt gegeben werden würde.)



  • Oh! - wenn es endgültig so ist wäre das schön, ja. Es gab gesundheitliche Gründe, was man immer verstehen muss, aber wie es weitergeht wäre toll zu wissen, man sollte doch einige andere Entwickler finden können.



  • Gute Entwickler zu finden ist nicht so einfach. Die, die sich auskennen, haben quasi alle schon eine eigene Firma mit Modulen. Leute vom freien Markt haben dagegen meist die Philosophie, Dinge möglichst schnell zum laufen zu bringen, ohne Wert auf die Qualität des Codes oder die Rückwärts-Kompatibilität zu legen. Muss man bei deren Arbeit alles nachbearbeiten bzw. nachrecherchieren, kann man es meist gleich selber machen.

    Bei thirty bees geht es weniger darum, lauter neue Funktionen zu implementieren. Im Grossen und Ganzen funktioniert ja Alles bzw. ist schon vorhanden. Es geht mehr darum, die Qualität nach und nach weiter zu steigern und all die existierenden Module und Templates mitzunehmen. Das ist eher Sysiphos-Arbeit.

    Der Datakick ist so einer, der richtig gute Arbeit macht. Deswegen hat er auch volle Schreibrechte ins Repo. Er hat halt schon eine eigene Firma.



  • paypal & co
    dazu sage ich auch schlecht, stripe ist auch nicht perfekt mit dem funktionieren bei mir, mollie habe ich noch nicht getestet. probiert habe ich mit tb diverse pp v5x und letzte v6 beta. sogar extra ein pp-modul gekauft für tb, klappt auch nicht dauerhaft 😞
    die standard paypal & stripe module von tb und ps funktionieren bei mir nur stellenweise bei tb, bei ps ( 1.6 & 1.7) hab ich absolut keine probleme damit.
    das einzige was durchgehend klappt ist die normale überweisung.
    dieses problem habe ich nur mit tb.

    habe jetzt mal wieder das problem, das keins der beiden module bei mir mit TB dauerhaft richtig funktioniert. egal ob ich die tb-module, die ps-module oder das pp-kaufmodul nutze.

    debug mod on - bestellung per überweisung war jetzt das einzige, was nach dem klick auf den “kauf"button bestellen eine reaktion gezeigt hat siehe bilder unten.
    debug mod on und off -> bei dem stripe und pp modul von ps kann ich auf den kauf-button klicken wie ein wilder, nix passiert
    mit den tb-modulen erhalte ich die gleiche meldung wie in diesem thema
    "error(s) occurred” und den gleichen fehlermeldungen:
    https://forum.thirtybees.com/topic/1585/paypal-problem

    ich hab mir das jetzt noch nicht alles durchgesehen und geprüft
    0_1541461214562_e36075f3-de3f-4b1c-87bc-618fbc2e9d31-image.png

    tb migration von ps 1.6.1.4
    0_1541462928565_043350cc-b8e2-4b3c-ad0a-d6f40be9986c-image.png

    @traumflug - kannst du das irgendwie nachvollziehen?
    schau bitte in beiden bildern ganz oben die ersten beiden zeilen
    SELECT id_aeuc_email
    FROM ps_aeuc_email
    &
    SELECT id_aeuc_email
    FROM tb_aeuc_email

    siehe ein anderes problem hier (das gleiche problem? -> bei dem du ein issue erstellt hast):
    https://forum.thirtybees.com/topic/2129/unknown-column-id_aeuc_email-in-field-list/4

    verursacht das auec evtl zusätzlich diverse probleme?



  • Heißt das, Du hast nur ab und an die Probleme, sprich manchmal funktioniert alles, manchmal nicht? Ich verwende ja auch die Stripe und PayPal Module und sie funktionieren m.W.n. AEUC habe ich aktiv.



  • @colorful-ant said in PayPal Chaos - welches Modul?:

    schau bitte in beiden bildern ganz oben die ersten beiden zeilen
    SELECT id_aeuc_email
    FROM ps_aeuc_email

    Wenn er das is_aeuc_email nicht in der Tabelle findet, wäre mal die erste Massnahme, den phpMyAdmin zu nehmen, um nachzuschauen, ob die Tabelle dieses Feld hat oder nicht. Oder vielleicht ein ähnliches Feld, was dann auf einen Tippfehler hinweisen würde.



  • habe gestern das gefunden und umgesetzt, hoffe jetzt klappt es besser
    https://forum.thirtybees.com/topic/994/aeuc-v-3-1-0-fatal-error/13


 

Looks like your connection to thirty bees forum was lost, please wait while we try to reconnect.