Jump to content

Welcome, Guest!

By registering with us, you'll be able to discuss, share and private message with other members of our community.

DRMasterChief

wesentliche Produktmerkmale im Warenkorb , Buttonlösung

Recommended Posts

Hallo, die Buttonlösung schreibt uns ja eigentlich vor, die "wesentlichen Produktmerkmale" auf der letzten Seite des Bestellvorgangs anzuzeigen (ich nenne es also mal im Warenkorb).

Also nicht nur Menge, Preis usw. muss angezeigt werden, sondern es muss bei jedem Artikel die Artikelbezeichnung und daneben/darunter die wesentlichen Produktmerkmale stehen. Was das für Merkmale sind ist nicht ganz eindeutig definiert, man geht aber z.B. von Material, Farbe, Größe und allgemeinen Gebrauchshinweisen aus (z.B. Staubsauger Modell X1000, 1300W, Farbe blau, inkl. Reinigungsbürste, inkl. Schlauch 2m....).

Weder PS noch TB können das ja standardmässig darstellen. Man hat im Warenkorb nur die Anzeige wie das Produkt heisst. Es sind aber nicht die "wesentlichen Produktmerkmale" angezeigt.

Gibt es hierzu eine Lösung oder ein gutes Modul? Viel lieber wäre mir natürlich eine echte Lösung so daß TB das als Standard mit anzeigt, es handelt sich dabei für den Kunden um ein absolut sinnvolles Tool.

danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klaro, ohne AEUC geht ja praktisch gar nix. Aber die geforderten Kurzinfos im Warenkorb werden mir dadurch nicht angezeigt. Wo denkst du wäre das denn in der Produktbeschreibung zu hinterlegen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na leider gibts da eben keine Einstellung für :( daher sind neben dem AEUC-Modul noch weitere manuelle Anpassungen nötig. Da wäre es schön wenn sich das Team dem mal annehmen würde und sozusagen ein erweitertes AEUC-Modul für TB anbieten würde.

Ich spiele grade hier rum: im Theme-Ordner / shopping-cart-product-line.tpl , ab ca. td class="cart_description" ergänzt mit:

{if isset($product.description_short) && $product.description_short}<div id="short_description_block"><div id="short_description_content" class="rte align_justify" itemprop="description"><small>{str_replace("<br />", "", $product.description_short)}</small></div></div>{/if}

 

bringt mir schonmal die Kurzbeschreibung und auch die Artikeleigenschaften mit in den Warenkorb (unterhalb der Artikelbezeichnung). Ist schonmal ok als Anfang!

Edited by DRMasterChief

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider habe ich noch keine Lösung gefunden, einen Teil der Artikelbeschreibung (Tab more Info) mit in den Warenkorb zu bringen. Das einfachte wäre es ja, die ersten xx Zeichen der Beschreibung einfach unterhalb jeden Produkts im Warenkorb anzuzeigen, schon wären wir rechtssicher. Eigenschaften wie Farbe, Größe usw. werden ja sowieso noch dazu angezeigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider habe ich noch keine Lösung gefunden

Dein Post davor, von vor 7 Monaten, klang da ein wenig anders.

An was fehlt's denn? Ist der String zu lang?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, naja, die Kurzbeschreibung ist drin sowie Eigenschaften z.B. 'Inhalt: 500ml' mit dem oben genannten Code.

Ich hätte aber gerne noch die ersten xx Zeichen der Produktbeschreibung im Warenkorb angezeigt (aus dem Tab der meistens Mehr Info heisst, ggf. mit truncate oder ähnlichem abgekürzt), denn das würde die Rechtssicherheit stark erhöhen. Ohne grossartige Formatierung, einfach als Fliesstext unterhalb vom Produktnamen.

Ich denke das müsste noch irgendwie vorher definiert werden, oder welche Idee hättest du dazu? Ggf. habe ich es bisher auch nicht korrekt versucht, denn das war ein bischen try-and-error mit den Untersuchungen aus dem Browser heraus. Hättest du da Codeschnipsel zum probieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites

das würde die Rechtssicherheit stark erhöhen.

Eigentlich sollte Rechtssicherheit Binär sein. Entweder sie ist vorhanden oder sie ist nicht vorhanden. Kurzbeschreibung vorhanden -> Rechtssicherheit vorhanden.

Was Einen natürlich nicht davon abhält, je nach Geschmack dort im Warenkorb weitere Texte unterzubringen. Beschäftigt habe ich mich damit allerdings noch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, es ist uns in DE ja vorgeschrieben die “wesentlichen Produktmerkmale” auf der letzten Seite des Bestellvorgangs anzuzeigen (daher also im Warenkorb da es im Shopsystem ja nur so geht). Wesentliche Produktmerkmale sind aber oftmals ja nicht nur Inhalt, Farbe, Größe (die ggf. durch Varianten/Eigenschaften ausgewählt werden) - daher meinte ich das mit der Rechtssicherheit so :) und das fehlt halt definitiv in PS und auch in TB.

Es ist generell mal zu überlegen: angenommen ich verkaufe Sonnenschirme die einen fixen Durchmesser, Höhe, Stoffbespannung etc. haben, also Variante kann der Kunde aber nur die Farbe auswählen. Nun würde es wohl nicht genügen, daß im Warenkorb steht: "Sonnenschirm" Farbe gelb, sondern es müsste nach unserem Recht vielmehr definierter angezeigt werden im Warenkorb: "Sonnenschirm" Durchmesser , Höhe , Stoff , Farbe gelb,

Bei uns ist es so, daß wir die Kurzbeschreibung für die lateinische Bezeichnung unserer Produkten verwenden, angenommen wir verkaufen Wellensittiche, dann steht da also der wissenschaftliche Name als Kurzbezeichnung Melopsittacus undulatus. Und daher können wir die wesentlichen Eigenschaften nicht in die Kurzbezeichnung packen, desweiteren würde es ziemlich doof aussehen (nicht nur in unserem Theme) und ist das Feld "Kurzbeschreibung" mMn auch nicht dafür gedacht.

Ich hoffe ich konnte es einigermasse verständlich beschreiben. Wie schon geschrieben, das Modul AEUC hat damit nichts zu tun, ich würde das gerne einfach hart reincoden in die shopping-cart-product-line.tpl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Community hier ist ja in den letzten Monaten sicher gewachsen, daher möchte ich das nochmal hochziehen.... hat jemand dafür schon eine Lösung gefunden oder zumindest Ahnung wie ich die ersten paar Zeichen der Produktbeschreibung in den Warenkorb reinbringe ??

Würde mich freuen wenn wir für diese Notwendigkeit (gesetzlich in DE) eine Lösungen finden können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@traumflug
....Was Einen natürlich nicht davon abhält, je nach Geschmack dort im Warenkorb weitere Texte unterzubringen....

du schreibst das so leicht :)
Die ganze Geschichte wären ja wohl nur wenige Zeilen Code, auch wenn ich als kleine Wenigkeit das nicht näher beurteilen kann aber ich meine halt daß das keine Große Sache ist. Ähnliches geht ja oft mit 2-3 Zeilen ab....

Hättest du also dazu was genaueres im Kopf was ich einbauen könnte oder wie kann man jemanden dazu bringen dazu eine Idee zu haben grins

Share this post


Link to post
Share on other sites

meine 'Idee'  hatte ich oben schon geschrieben.  Ggf. kann @Traumflug sich dazu nochmal melden !?  Vielleicht wäre auch ein kleines Modul sinnvoll,  wobei ich das auch gerne selbst ändern würde gemäß o.g. Idee  (....Ich hätte aber gerne noch die ersten xx Zeichen der Produktbeschreibung im Warenkorb angezeigt (aus dem Tab der meistens Mehr Info heisst, ggf. mit truncate oder ähnlichem abgekürzt.....). 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe mir die antworten hier nicht alle durchgelesen 😞

die wesentlichen merkmale wie z.b. größe, farbe etc.
in meinen mails "neue bestellung erhalten" werden diese varianten in der artikelzeile angezeigt - evtl wäre es dadurch schon etwas besser, das im warenkorb bzw bestellabschlußseite das mit einzurichten/einzubinden

 

edit:
"neue bestellung erhalten" (ich glaube durch das mailalerts-modul)

Edited by colorful-ant

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es geht hier vor allem aber um den Warenkorb direkt vor Abschluß der Bestellung mit dem Klick auf 'Kaufen' , da sind die Anforderungen genau definiert per Gesetz.  Das hat sogar einen Namen:  BUTTON-LÖSUNG .  Bitte verwechsle das nicht, das ist wichtig !

Was nicht so genau definiert ist wären leider für jeden Händler unterschiedliche Anforderungen, also was genau 'wesentliche Merkmale' sind, die sind bei einem Computer sicher umfangreicher als bei einem Gummibaum.  Daher auch meine Idee daß man das aus der Beschreibung holt und bei x Zeichen abschneidet, so kann jeder Händler das leicht anpassen.

Eine absolut elegante Lösung wäre ein auf- und zuklappbares Menü bei jedem Artikel im Warenkorb, welches dann diese Merkmale zeigt.  Das halte ich aber trotz dem Urteil für übertrieben, denn ob man das so umfangreich hat oder nicht wird dann nicht zum Problem werden da das vor Gericht zu heikel ist (was ist ausreichend etc. ist ja nicht definiert, da lohnt rumstreiten nicht).  Das Problem ist wenn man gar nichts hat,  da schauen die Abmahner bzw. Mitbewerber drauf und finden sowas auch schnell.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe jetzt immer noch nicht alle kommentare aus diesem thema gelesen und ja das gesetz/aktuelle rechtsprechung ist absoluter blödsinn =>

eine art übernahme der kurzbeschreibung wie du es dir vorstellst halte ich für unzweckmäßig, falls wenn müßte tatsächlich eine art modul mit diversen möglichkeiten eingreifen:
ich selbst benutze in meinen shops eine kurzbeschreibung und eine detailierte beschreibung der artikel - nicht jeder macht das, es liegt vermutlich mit am verwendeten template. der großteil meiner artikel besteht aus varianten. in einem anderen shop der bisher mit prestshop läuft habe ich zb gar keine varianten.
diese rechtssprechung ist ein absoluter schei..... bei dem die verkäufer handeln müssen und die (vermutlich meisten) kunden sich wahrscheinlich überfordert fühlen, noch mehr inhalte (texte) zu sehen, die von den suchmaschinen wie google & co als duplikate abstrafen können um nach hinten in der wertung von suchmaschinen zu landen.

vermutlich eröffne ich ungewollt durch diese gedanken eine kleine zusätzliche diskussion. das letzte urteil ist absoluter murks für alle - bei dem dashbutton von amazon zb "neues waschmittel bestellen" wäre ok.

evtl ist das alles absicht um den onlinehandel einzudämmen damit wieder mehr in den stationären läden verkauft wird - wer WEISSSSS das schon 😉 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo zusammen,

ich schieb das hier nochmal hoch, weil ich denke das es in der neuen ThirtyBees Version doch schon enthalten sein sollte. Ich habe das für meine Kunden so gelöst, dass ich in PS 1.6 und 1.7 im Checkout auf der letzten Seite in der Bestellübersicht (nur da - nicht im Warenkorb allgemein) die Eigenschaften des Artikels (Features) aufgeführt habe.

Meine Idee: Im Backend wo man die Eigenschaften vordefiniert, eine zusätzliche Checkbox hinter jeder Eigenschaft. Diese Checkbox wird aktiviert, sobald es sich um "Wesentliche Produktmerkmale" handelt. Im Checkout werden dann ausschließlich diese mittels Checkbox aktivierten Eigenschaften angezeigt.

Ich persönlich finde diese Idee als einfachste Möglichkeit das kurzfristig umzusetzen, ohne ein extra Modul dafür schreiben zu müssen. Das wäre in der Datenbank ein Feld mehr (zusätzliche Checkbox) und im Core nur ein paar Zeilen Code, die von den Experten hier schnell umzusetzen wären. Und amit wäre man dann eindeutig auf der rechtssicheren Seite.

Im Prestaforum hatte ich diesen Vorschlag auch bereits vor langen mal gemacht, aber das Interesse daran hielt sich in Grenzen...

 

Edited by Netagent

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

cool daß du dich dazu auch wieder meldest.  Ich habe das auch noch nicht 'vergessen',  die deutschen bzw. EU-Shops bräuchten da echt eine Lösung und es wäre ein weiterer Mehrwert den  tb bieten würde im Vergleich zu anderen Plattformen ! 

klopf klopf an die Entwickler ?! @Traumflug

 

Ich habe von lesley  diesen Post hier gelesen und musste sofort daran denken, ob das vielleicht eine Lösung dazu sein kann?   Bin mir aber nicht sicher, da ich mit den Hooks nicht so recht den Plan habe bzw. noch nicht damit rumspielen musste: 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schaue mir grade datakick Modul für den Checkout an,  https://store.getdatakick.com/en/modules/chex-one-page-checkout   ( 

wobei das leider auch keine Produktmerkmale im Checkout hat und dazu noch ein Problem mit der Button-Lösung macht,  denn die scrollende Übersicht der Artikel führt dazu, daß der "Kaufen" Button eventuell höher angesiedelt ist als der Gesamtbetrag inkl. aller Kosten, wenn man mehrere Artikel im Warenkorb hat.  Das wäre nach der Buttonlösung nicht erlaubt.

Hat jemand Chex  (das ist das o.g. Modul) im Einsatz in einem deutschen Shop und habt ihr es ggf. so umgebastelt daß man es verwenden kann,  oder wäre das umbasteln überhaupt möglich? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin glücklicher Chex Kunde, aber diese erweiterten Merkmale werden bei mir auch nicht angezeigt. Ich hoffe ehrlich, dass dieses bei unseren Artikeln auch unnötig ist, da es den checkout unübersichtlich gestalten würden (mobilview).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi!  Naja von unnötigen Fällen steht im Gesetz nix....  von daher ist es immer notwendig.  Was genau dann die richtigen Merkmale wären ist aber nicht so einfach zu sagen, das ist bei der Vielzahl von Dingen die man so kaufen kann sehr unterschiedlich...

Wie hast du das mit dem Kaufen-Button gelöst?  Da hatte ich ja was dazu geschrieben und das kann ein echtes Problem sein!! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...